Land der Mitternachtssonne

NORWEGEN

Bis tief ins Landesinnere reichende Fjorde, schroffe Gebirgsformationen und eine Vielzahl vorgelagerte Inseln im glasklaren Wasser – Norwegens Natur ist rau und spektakulär.

Wir sind gern in Skandinavien unterwegs und haben Norwegen nicht nur einmal bereist. Bisher haben wir uns dabei immer nahe dem Wasser aufgehalten: beim Erkunden der wunderschönen Fjorde im Süden oder auf Rundreise über die Inselgruppen im Norden des Landes. Zum einen, weil uns die Kombination aus Meer den daraus steil aufsteigenden Bergketten fasziniert und zum anderen, weil wir es lieben, Wale zu beobachten.

Und es ist nicht zuletzt auch unser Traum, einmal die Polarlichter zu erleben. Zwar waren wir schon am richtigen Ort und teilweise sogar zur richtigen Zeit, jedoch hat uns die Wolkendecke den Blick auf das Himmelsspektakel verwehrt. Da wir Norwegen auf jeden Fall wieder bereisen werden, sind wir zuversichtlich, dass sich uns sicher noch eine Gelegenheit bieten

Zum Blog
meinfernweh geschenk

So sparst du Geld auf Reisen!

Error Fares sind eine Möglichkeit bei der Flugplanung mehrere hundert Euros zu sparen. Sichere Dir das E-Book und erhalte zusätzlich unsere Reisepackliste sowie meine vier besten Reisetipps als E-Mail Serie.

MEIN NORWEGEN

Unser Norwegenblog

trolle in bergen

Unsere diesjährige Norwegenreise ging durch den herbstlichen Süden des Landes. Da wir mit unserem 3 jährigen Sohn unterwegs waren, haben wir versucht …

Weiterlesen
hurtigroute

Mit der nächsten Reiseetappe erfüllten wir uns einen kleinen Traum: die Fahrt mit der Hurtigroute. Neben dem Genuss, mit einem der Postschiffe entlang Norwegens…

Weiterlesen
alesund

Den besten Blick auf die wundervoll gelegene Stadt Ålesund hat man vom Hausberg Aksla mit seinem Aussichtspunkt Fjellstua. Am besten und…

Weiterlesen
geiranger und hjoroundfjord

Zwei der schönsten Fjorde Norwegens erstrecken sich unweit von Ålesund geprägt durch markante Berglandschaft tief in das Landesinnere. Hjorundfjord…

Weiterlesen
schaukel fjord

Sucht man Idylle, Abgeschiedenheit, atemberaubende Natur sowie Tradition, sollte man den Hjørundfjord in Norwegen aufsuchen. 33 km lang erstreckt…

Weiterlesen

UNSERE NORWEGEN TOP 9

Galerie

1 Die Lofoten haben uns am meisten beeindruckt. Wir haben von Norwegen nicht alles gesehen aber die Lofoten sind ein Paradies im Norden.

2 Geiranger ist ein Paradies zum Wandern. Im Herbst legen die Kreuzfahrtschiffe nicht mehr in Geiranger an und diese Zeit ist perfekt ausserhalb der Nebensaison. Die Laubfärbung setzt ein und mit etwas Glück kann man schon Polarlichter entdecken.

3 Andenes ist der perfekte Ort auf den Vesteralen um Pottwale zu sehen. Das Besucherzentrum ist eines der besten um sich über Wale zu informieren. Auch in deutscher Führung möglich.

4 Tromsø war unsere erste Station in Norwegen und vom Hausberg Fjellheisen hat man atemberaubende Sicht. Wer mit der Hurtigroute durchreist wird es zeitlich nicht schaffen.

5 Vom Reinebriggen hat man wohl eine der schönste Aussichten in Norwegen. Der Anstieg ist allerdings sehr steil und dauert ca 45 min.

6 Ålesund, die Stadt im Jugendstil ist eine der schönsten Städten. Im Umland gibt es viel zu sehen wie Beispielsweise den Leutturm von Alnes.

7 Das Hostel von Stamsund war eine unser schönsten Unterkünften. Sehr einfach aber die Atmosphäre ist wahnsinnig toll. Das Hostel liegt an einem kleinen Hafen. Wer Luxus und Fernsehen braucht sucht hier vergebens.

8 Schaukeln über dem Fjord. Die schönste Schaukel der Welt befindet sich am Hjorundfjord. In unserem Blogartikel Schaukeln über dem Hjorundfjord kannst du mehr erfahren.

9 Wikingerfest in Borg. Wer gerade im August auf Vestvagoy  ist sollte am Wikingerfest mal vorbeischauen.

Der beste Reiseführer über die Lofoten
lofoten reiseführer

Du willst mehr über die Lofoten erfahren?

In diesem Buch findest du alle Wanderungen mit detaillierter Beschreibung sowie alles Wissenswerte über die Lofoten.

Dieser Reiseführer beantwortet alle Fragen über die Lofoten.

Folge uns

LASS UNS GEMEINSAM NORWEGEN ENTDECKEN