Geiranger und Hjørundfjord

Zwei der schönsten Fjorde Norwegens erstrecken sich unweit von Ålesund geprägt durch markante Berglandschaft tief in das Landesinnere.

Hjørundfjord

Etwas unbekannter und wenig touristisch ist der Hjørundfjord. Er ist 33 km lang und wird von der Hurtigroute nur im Herbst angefahren. Von Mitte Juni bis Mitte August verkehren Ausflugsboote von Ålesund aus. Die abgelegenen Ortschaften hier sind sehr klein, meist bestehen sie nur aus einigen Bootshäusern, Bauernhöfen und Scheunen. Dazwischen gibt es einige Wohnhäuser, welche teilweise jedoch nicht ganzjährig bewohnt sind und auf den Wiesen um das Dorf herum grast das Vieh. Überall finden sich Häuser und Hütten, deren Dächer traditionell mit Gras bewachsen sind. Dass hier die Trolle nicht weit sind, spürt man sofort.

Das einzige Hotel im Hjørundfjord ist das wunderschönen und einzigartigen Nostalgiehotel Union Øye ganz am Ende des Fjordes. Die ist definitiv ein Ausflug wert, denn das Ambiente, das Flair und die wunderschöne Landschaft, in welcher es liegt, sind einmalig. Im Tal werden sonst hauptsächlich Campingmöglichkeiten und Übernachtungen in Hütten angeboten. Hier kommt man in Kontakt mit den offenen und freundlichen Bewohnern des Fjordes und sie sind ein idealer Ausgangspunkt für wunderschöne Wanderungen, die mit Sicherheit nicht überlaufen sind.

Auf unserer Reise erregte das Örtchen Trandal unsere Aufmerksamkeit, da das wirklich schöne und einmalig gelegen Pub Chrisians Gaard in seinem Garten eine Schaukel an einem hohen Baum angebracht hat. Es ist nicht irgendeine Schaukel – es ist wahrscheinlich die schönste Schaukel der Welt. Denn wenn man sich daraufsetzt, Schwung holt, die Beine los lässt … fliegt man bis auf den Fjord hinaus, so dass es im Bauch kitzelt. Um dieses einmalige Gefühl vor einer Traumkulisse zu erleben, muss man gut planen, denn Trandal ist von der Aussenwelt ziemlich abgeschnitten. Es führen keine Strassen in diesen kleinen Ort, lediglich eine Fähre fährt dreimal am Tag den kleinen Anleger unten am Fjord an. Das bedeutet auch, dass Christians Gaard nicht gerade auf Laufkundschaft hoffen kann. Wenn man sich nicht anmeldet oder gerade Übernachtungsgäste in den idyllischen Hütten einquartiert sind, ist es leider geschlossen. Zwei Ausnahmen gibt es noch: zweimal im Jahr finden hier Country-Festivals statt, welche das Pub fast aus allen Nähten platzen lassen.

Geirangerfjord

Bekannter und auch touristischer als der Hjørundfjord ist der Geirangerfjord. Er wird den ganzen Sommer über täglich von verschiedenen grossen Kreuzfahrtschiffen angefahren. Seine charakteristische Fjordlandschaft, welche durch Wasserfälle und die markante S-Form des Fjordes geprägt ist, ist der Grund für seine Beliebtheit.

Vor allem der Ort Geiranger hat sich auf diese Flut an Touristen eingestellt. In der Saison werden hunderte Fachkräfte angestellt, um den Service für alle Besucher zu ermöglichen. Es gibt jede Menge Hotels, Souvenirgeschäfte, Restaurants und Cafés, darunter auch echte Perlen. Wer mehr im Einklang mit der Natur sein möchte, kann entweder campen oder eine der idyllischen Holzhütten mit Blick auf Fjord mieten.

Auch mit dem Auto oder Motorrad kommen viele Urlauber hierher, denn die beiden Zufahrtsstrassen, welche sich von Osten und Westen her nach Geiranger herunter winden, bieten wunderbare Ausblicke auf den Fjord, tief ins Tal stürzende Wasserfälle und beschauliche Orte mit traditionellen, mit Gras bewachsenen Dächern. Hier lebt man im Einklang mit der Natur, mit dem Fjord und mit Sicherheit auch mit den liebenswerten Waldgeistern, welche einem hier nicht nur aus den Schaufenstern heraus angrinsen.

Im Herbst kehrt dann langsam Ruhe ein und der Fjord umspült ganz still und fast unberührt die Füsse der an beiden Seiten steil emporragenden Berge. An den Hängen verfangen sich immer häufiger Nebelfetzen in den Baumwipfeln und die sonst unscheinbaren Rinnsale, die ins Tal plätschern, werden zu Wasserfällen. Mit dem Herbst kommt der Regen. Aber auch die wunderbare Laubfärbung, welche das Tal noch einmal leuchten lassen und in eine ganz andere Stimmung versetzen.

geiranger fjord
geiranger haus
geiranger wasserfall